SCHÄCKE von Bundesminister Andrä Rupprechter als klimaaktiv Partner ausgezeichnet

Wien, 18. September 2015. Bei der klimaaktiv Konferenz „Energiewende und Mobilitätswende gemeinsam gestalten“ zeichnete Bundesminister Andrä Rupprechter SCHÄCKE für seine Energieeffizienz Schulung in der Kategorie Bildung als klimaaktiv Partner aus.

SCHÄCKE hat für sein größtes Kundensegment, die Elektrotechnik- und Elektroinstallationsunternehmen eigens eine neue Schulung mit Schwerpunkt Energieeffizienz entwickelt. Unter dem Titel „Energieeffiziente Lösungen aufzeigen, planen und richtig umsetzen“ lernen die Elektrotechnikerinnen und Elektrotechniker, Einsparungspotenziale zu erkennen und den Endkunden hinsichtlich dieser zu beraten, ein Konzept für den Kunden zu erstellen, und schließlich auch, wie die projektierte Maßnahme unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben richtig umgesetzt wird. Die zweitägige Schulung wird österreichweit angeboten.

Aktuell wurden per 22.09.2015 in Villach, Salzburg, Linz, Wien und Graz bereits 73 Personen geschult. Das Schulungskonzept wurde von SCHÄCKE in Kooperation mit dem TÜV Süd entwickelt und eineinhalb Jahre unter Einbeziehung von Expertinnen und Experten bzw. Stakeholdern aus dem Klima- und Energiefonds, klimaaktiv, sowie von regionalen Energieagenturen, der Bundesinnung der Elektrotechnikerinnen und Elektrotechniker und anderen Vertreterinnen und Vertretern der Welt der Energie ausgearbeitet.

Die Auszeichnung als klimaaktiv Partner ist ein wichtiger Meilenstein für das Thema Energieeffizienz bei SCHÄCKE. „Wir sind sehr stolz auf unsere Leistung und auf die Auszeichnung als Anerkennung für unseren Beitrag zum Klimaschutz“, so SCHÄCKE Vertriebsleiter Hans-Peter Ranftl. „SCHÄCKE steht schon seit Jahren für die Aus- und Weiterbildung seiner Kunden. Mit der Energieeffizienz-Schulung wird die Basis für qualitativ hochwertige Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen in Österreich gelegt, die Berufsgruppe der Elektrotechnikerinnen und Elektrotechniker ist dabei ein wichtiger Multiplikator!“

Neben SCHÄCKE wurden rund 50 weitere neue klimaaktiv Partner aus allen Bundesländern ausgezeichnet.

Bundesminister Andrä Rupprechter freut sich über die neuen Partner und ihren intensiven Einsatz für den Klimaschutz: „Unsere Klimaziele erreichen wir nur, wenn wir alle gemeinsam einen Beitrag leisten. Großer Dank gilt deshalb dem wachsenden Netzwerk an klimaaktiv Partnern, die den Klimaschutzgedanken in die Regionen tragen und Vorbilder sind. Sie vereinbaren wirtschaftlichen Erfolg mit dem Umweltschutzgedanken, unterstützen die Etablierung innovativer Klimaschutztechnologien und stärken mit neuen green jobs den Wirtschaftsstandort Österreich. Nutzen Sie die Angebote von klimaaktiv, denn nur gemeinsam können wir Energiewende und Mobilitätswende für ein lebenswertes Österreich gestalten.“

Über klimaaktiv

klimaaktiv ist die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Seit 2004 deckt klimaaktiv mit den Themenschwerpunkten „Bauen und Sanieren“, „Energiesparen“, „Erneuerbare Energie“ und „Mobilität“ alle zentralen Technologiebereiche einer zukunftsfähigen Energienutzung ab. klimaaktiv leistet mit der Entwicklung von Qualitätsstandards, der aktiven Beratung und Schulung sowie breit gestreuter Informationsarbeit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Für die Mobilitätswende werden mit dem klimaaktiv mobil Förderungsprogramm klimafreundlicher Mobilitätsmaßnahmen finanziell unterstützt. klimaaktiv dient als Plattform für Initiativen von Unternehmen, Ländern und Gemeinden, Organisationen und Privatpersonen und ist ein wichtiger Beitrag zur Erreichung der österreichischen und europäischen Klimaschutzziele.

Read More

Energieeffizienzschulung in Villach

Am 14. und 15.04.2015 fand die erste Energieeffizienz Schulung in der SCHÄCKE Niederlassung in Villach statt. Niederlassungsleiter Reinhold Jeklic, Michael Müller Lanzl (TÜV Süd) sowie unser Energieeffzienz Manager Markus Maierhofer durften 16 Personen begrüßen, welche nach erfolgreicher 2 tägiger Schulung Teil des SCHÄCKE Fachpartner-Netzwerks sind. Zu unserer großen Zufriedenheit wurden die Inhalte und die Durchführung der Schulung von den Teilnehmern sehr positiv bewertet. Markus Maierhofer und sein Team freuen sich jetzt schon auf die kommende Schulung in Salzburg.

Read More